per Kajak

Paddeln in den Sonnenuntergang
Alle Touren sind auch als Touren in den Sonnenuntergang buchbar.

Kranichbeobachtungen im Kajak - Sept. / Okt.
Bitte auf Anfrage.


Hier eine Auswahl an möglichen Touren.


Kids & Co auf Ostsee oder Bodden
(für schwimmende Kids von 8 - 12 Jahren und ihre Eltern)
Auf Ostsee oder Bodden erkunden wir die Welt des Paddelns mit schnellen Kajaks.
Wir verwenden für die Kids spezielle Kinderkajaks und richten uns auf dem Wasser vollkommen nach ihnen.
Zusammen mit ihren Eltern zeigen wir dem Nachwuchs, wie einmalig der Blick aus einem Kajak auf die Natur ist.
Streckenlänge und Verlauf der Tour sind kindgerecht geplant.

Neu –  Ab Herbst 2016 haben wir auch schnelle 2er Kajaks im Bestand, so dass selbst kleinste Kapitäne mit auf große Fahrt kommen können. Habt Ihr Lust auf eine zünftige Seeschlacht? Dann seit Ihr bei uns richtig.
ca. 4 h Preis 54 Euro p. E. / 34 Euro p. K. 

Anfrage

Bülten – Inseln aus Schilf
ab Born durch die Borner und Neuendorfer Bülten
zum südlichen Boddenufer
Weite Blicke zwischen den Inseln auf den Saaler und Bodstedter Bodden wechseln sich mit engen Passagen ab.
Preis: 69 Euro p.P.

Anfrage

Auf den Spuren Störtebekers
ab Hafen Prerow auf dem Prerow Strom
Wir fahen auf dem flussähnlichen Prerow Strom vorbei an der Hertesburg
bis zu den Schmidtbülten oder auch zur Meinigenbrücke. Der Prerow Strom gehört zum Bodstedter Bodden und war bis zur Sturmflut 1872 ein Seegatt, d. h. eine Verbindung zum offenen Meer. Bei Glück treffen wir die Kegelrobben, sehen Seeadler oder auch Eisvögel.
Preis: 69 Euro p.P.

Anfrage

Die Route der Darßer Schmuggler
ab Hafen Wieck auf dem Bodstedter Bodden
Wir starten in der Wiecker Bucht und paddeln in Richtung Bliesenrade. Dieses fast vergessene Dörfchen war früher ein wichtiger Ort für die Anbindung der Halbinsel. Hier finden wir den kürzesten Weg vom Festland auf den Darß. Wenn wundert es, dass die früheren Bewohner diesen Umstand gewinnbringend für sich ausgenutzt haben…
Preis: 69 Euro p.P.

Anfrage

Wildromantischer Weststrand
ab Ahrenshoop (Vordarß) in Richtung Leuchtturm Darßer Ort
oder zum Steilufer nach Wustrow
Der Weststrand gehört mit zu Europas schönsten Stränden. Mal ist es dort ganz lieblich und dann wieder rauh und wild. Atemberaubend ist der Blick aus dem Kajak auf den Darßwald, dessen Bäumen sich bei jedem Sturm dem Wind entgegenstellen und selbst abgestorben den Wellen noch trotzen. Wir fühlen uns in eine Theaterkulisse versetzt, wenn wir mit dem abendlichen Westlicht zum späten Nachmittag die Rücktour antreten.
Preis: 79 Euro p.P.

Anfrage

Umrundung Darßer Ort
Diese recht anspruchsvolle Tour zeigt uns ansatzweise die Größe der Ostsee. Die Prerow Bucht ist dabei unser Ausgangspunkt. 
Wir queren sie in Richtung Westen und paddeln an den gelben Sperrtonnen – die die Kernzone vom Darßer Ort kennzeichnen – entlang. 
An der Untiefentonne Ost spüren wir so richtig die Weite und Ruhe der Ostsee. Merken gleichzeitig auch bei ruhigen Wasserverhältnisse, welche Dynamik und Kraft in ihr steckt. Unser Blick geht dabei aber auch immer weider zurück an Land auf die tollen Sandbänke und den Richtung weisenden alten Leuchtturm. Am Weststrand finden wir nach einer tollen Fahrt auch unseren Platz für eine ausgedehnte Pause, bevor es dann wieder mit neuem Elan auf die Rücktour geht. Bei Lust und Laune steuern wir den Nothafen Darßer Ort an und besichtigen den dort liegenden Seenotkreuzer. Zum Startpunkt fahren wir danach in der flachen Bucht in Richtung Seebrücke zurück.
Preis 79 Euro p. P. 

Anfrage

Ostseeinseln hautnah NEU  ab 2016

Diese neue Route führt uns in den Grenzbereich zwischen Ostsee und Bodden. Im Schatten der östlichsten Inseln von Fischland-Darß-Zingst (Werderinseln und Bock) paddeln wir mit Blick auf das 35 m hohe Kliff von Barhöft in Richtung Osten. Wir spüren hier ganz deutlich die Kraft der Ostsee, wenn das Wasser in den Bodden gedrückt oder aus ihm herausgezogen wird. Es ist möglich, dass wir in den Gellenstrom fahren. Er ist die letzte Öffnung unserer Boddenkette in die Ostsee. Hiddensee ist dabei zum Greifen nah. Unser Pausenplatz ist der idyllische Hafen von Barhöft. Nach der Stärkung besteigen wir den alten Grenzturm. Von dort eröffnet sich ein grandiosen Blick auf unser Paddelrevier, Hiddensee, das Windwatt, Rügen und den Strelasund. Gemeinsame Anfahrt im VW Bus über die Boddendörfer des Festlandes. Auf den abgeernteten Feldern stehen ab September bis in den Oktober hinein tausende Kraniche – alleine das ist schon eine eigene Tour wert…

Preis: 89 Euro p.P.

Anfrage

Sonneninsel Hiddensee 
Ab Hafen Barhöft oder Seehof/Rügen nach Hiddensee mit gemeinsamer Anfahrt zum Startpunkt im Kleinbus. 
Exklusiv mit darßtour erlebt Ihr diese tolle Insel. Schon die Anfahrt ist eine kleine Sightseeingtour, denn wir kennen die besten Wege vorbei an den Toursitenströmen. Uns erwartet ein Tag voller toller Eindrücke. Wir sind früh auf dem Wasser und genießen die Zeit bis zum Dunkelwerden. Gestartet wird im Schaproder Bodden, die erste Pause machen wir am Sandstrand vom Neuen Bessin mit Blick auf die Ostsee und tausende Wasservögel. Der zweite Stopp liegt direkt am Steilufer des Dornbusch mit seinem tollen Steinstrand. Aus 70 m Höhe genießen wir den Ausblick auf die Vorpommersche Küstengewässer. In Vitte landen wir am Ostseestrand an und queren in einer kleinen Trailpassage die Insel. Dabei haben wir genug Zeit für eine gemütliche Kaffeepause und schauen uns das quirlige Treiben an. Mit der Abendsonne im Rücken nehmen wir wieder Kurs auf unseren Startpunkt und genießen die Ruhe des Boddens mit seinem tollen Flair.

Preis: 119 Euro p. P.

Anfrage

Hansestadt Stralsund - Weltkulturerbestadt hautnah
Diese Tour startet vom Dänholm oder auch von Altefähr (Rügen) und führt uns zur Hafeninsel der Hansestadt Stralsund. Beim Befahren des Strelasunds nimmt uns die Konstruktion der Rügenbrücke gefangen.
Beeindruckend ist der maritime Charme der historischen Bauten, wenn wir durch den Querkanal fahren. Direkt hinter dem Ozeaneum gehen wir an Land und genießen das lebendige Treiben dieser herrlichen Stadt.
Preis: 84 Euro

Anfrage

per Rad


Tour 1

Auf den Spuren des Darß-Marathons
Rundkurs ab Teeschale Prerow
Länge 42,195 km      Preis: bitte auf Anfrage

Anfrage